Laden und Werkstatt in Amberg

Accessoires bei Sichelstiel Mode


andersSchön



»Upcycling« im besten Sinne des Wortes betreibt Beate Bartmann aus Hahnbach mit ihrem handgefertigten Schmuck. Unter ihrem Label andersSchön vertreibt sie eine umfangreiche Kollektion hübscher Ringe und Ketten, Anhänger und Colliers – stets formschön und immer bezahlbar.

 

Darunter sind Stücke, denen man ihre Vergangenheit kaum glauben mag: Penibel gereinigt, dienen auch mal leere Nespresso-Kapseln aus Ausgangsmaterial, ehe sie von der Schmuckdesignerin durch aufwendiges Bearbeiten in überraschende neue Formen gebracht werden.

 

Doch Beate Bartmanns Ideenreichtum beschränkt sich keineswegs auf Schmuckstücke aus recyceltem Aluminium. Silber und Vergoldetes finden bei ihr ebenso dekorative Verwendung wie etwa Stahl, Filz und Strass.

 

Schmuck von andersSchön gibt es für moderne, aber auch für traditionelle (Trachten-)Outfits.

Angeliques Taschenlädchen



Was wäre ein wichtigeres Utensil als die Handtasche einer Frau? Angeliques Taschenlädchen in Ebermannsdorf bietet liebevoll handgemachte Taschen und Accessoires, für die sich ihre Schöpferin Angelika Scharl gerne von den Jahreszeiten inspirieren lässt. Je nach Saison kommen daher mal unterschiedlichste Stoffe, mal Wolle, Fell oder Leder zum Einsatz.

 

Sogar ehemalige Lieblingsteile finden neue Verwendung, wenn Taschendesignerin Angelika Scharl sie auf Kundenwunsch ein- oder umarbeitet – zur Henkel- oder Schultertasche etwa, zum Shopper oder zur Clutch-Handtasche.

 

Neben Taschen verschiedenster Art finden sich in Angeliques Taschenlädchen auch textile Schmuckstücke im ganz wörtlichen Sinn, beispielsweise Halsschmuck, Armbänder und Anstecker aus detailgenau verarbeitem Stoff.